Rote Bete

Die meisten von uns denken bei Roter Bete an die dunkelrote Farbe ihrer Wurzel. Interessanterweise gibt es diese Gemüsesorten in einer Reihe von Farben, von rot über gelb, orange und weiß bis hin zu abwechselnd weiß und rot im Querschnitt.

Moc polskich warzyw - zdrowe warzywa

Die Rote Bete hat bei uns eine jahrhundertealte kulinarische Tradition. Das liegt daran, dass der Anbau dieses Gemüses so einfach und produktiv ist. Gekocht, gebraten, getrocknet oder in Form von Suppen, Pickles oder Säften sind sie das ganze Jahr über in unserer Küche präsent. 

Fans von Krapfen werden vielleicht enttäuscht sein, aber es ist kein Geheimnis, dass ihr Lieblingsgebäck oft mit Rote-Bete-Marmelade mit Rosengeschmack gefüllt ist.

Es sei daran erinnert, dass die Rote Bete eine ausgezeichnete Quelle für B-Vitamine ist.

Moc polskich warzyw - zdrowe warzywa
ARTEN

Sorten mit runder Form

Je nach Größe und Grad der Wurzelentwicklung variieren ihre Eigenschaften leicht. Junge Wurzeln enthalten mehr Wasser, und ihr Fleisch ist zarter und weicher, so dass sie im Vergleich zu großen und älteren Exemplaren weniger Zeit zum Kochen benötigen.

Sorten mit länglicher Form

Sie sind sehr beliebt, und die Hausfrauen finden diese Sorten oft süßer und kulinarisch vielseitiger. Dies ist jedoch wissenschaftlich nicht bewiesen. Das hängt von der Größe und dem Reifegrad der Rübenwurzel ab. Genau wie runde Rüben können sie zur Herstellung von rohen, gekochten, trockenen und süßen Gerichten sowie von Säften und Konserven verwendet werden.

Orange, weiße und gelbe Rüben

Sie sind aromatisch und delikat im Geschmack. Gleichzeitig liefern sie sehr ähnliche Nährstoffe wie die klassische Version. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie bei der Verarbeitung leichter sauber zu halten sind. Sie eignen sich sowohl für rohe Gerichte als auch für Suppen oder Cremes.

Rüben-Sprossen

Attraktive fadenförmige Sprossen mit charakteristischer intensiver Farbe und süßem, delikatem Geschmack bereichern Salate oder dekorieren Sandwiches.

NÄHRWERTANGABEN

Nährwertangaben pro 100 g Rote Bete:

18 kcal

ENERGIEWERT

1,8 g

EIWEISS

0,2 g

FETT

3,7 g

KOHLENHYDRATE

30 mg

VITAMIN C

1,8 mg

EISEN

51 mg

KALZIUM

Rote Bete FÜR DIE GESUNDHEIT!
Für eine gute Verdauung

Sowohl gekochte als auch rohe Rote Bete enthalten Ballaststoffe, die die Darmperistaltik verbessern und Verstopfung vorbeugen. Außerdem stimuliert es die Entwicklung einer gesunden Darmmikroflora.

Für das Herz-Kreislauf-System

Dank ihres Gehalts an Pigmenten, antioxidativen und entzündungshemmenden Vitaminen reduziert die Rote Bete den oxidativen Stress und schützt die Blutgefäße vor Schäden. Die Ballaststoffe tragen dazu bei, den Spiegel des schlechten Cholesterins im Blut zu senken.

Für Sportler

Aufgrund der in der Roten Bete enthaltenen Nitrate hat sie nachweislich eine positive Wirkung auf die Verbesserung der sportlichen Leistung. Diese Eigenschaft wird von Sportlern geschätzt, die Ausdauersportarten betreiben.

Für eine schlanke Figur

Rote Bete ist kalorienarm, sofern sie nicht mit Mehlschwitze, Mehl oder Fett serviert wird. Rote-Bete-Saft in Brühe ergibt eine köstliche leichte Suppe, und gedünstete Rote Bete mit Buchweizen und etwas Fetakäse ist ein perfektes Abendessen.

PRODUKTIONSKARTE

Polen ist der größte Erzeuger von roten Rüben in der Europäischen Union. Er kann im ganzen Land angebaut werden, wobei die größte Produktion von Roten Rüben in Polen in der Woiwodschaft Lodz, Woiwodschaft Lublin und Großpolen stattfindet.

Produktionskarte

SAISONALITÄT

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Kalender zum Drucken herunterladen

Laden Sie den Saisonkalender für polnisches Gemüse herunter und verwenden Sie ihn für Ihren täglichen Einkauf und Ihre Mahlzeiten.

Herunterladen