Gurke

Die Gurke ist vielleicht das Gemüse, das man am meisten mit dem Sommer verbindet. Sie hat sogar ihre eigene Jahreszeit - Saure-Gurken-Zeit, die die unbeschwerte, leicht faule Sommerzeit widerspiegelt. Kein Wunder, denn dieses Gemüse enthält viel Wasser und einige Elektrolyte, die den Körper bei heißem Wetter mit Feuchtigkeit versorgen. Frische Gurken sind ideal für Salate oder als erfrischende Zugabe zu Wasser. Sie eignen sich auch zum Einlegen, Marinieren oder, seltener, zum Füllen.

Moc polskich warzyw - zdrowe warzywa

Die Gurke ist eng verwandt mit Kürbis, Zucchini, Wassermelone, Melone oder der exotischen Kwano. Die Gurke ist eine wärmeliebende Pflanze, so dass sie fast das ganze Jahr über im Gewächshaus angebaut werden kann. Sie können Feldlandgurke frühestens Ende Juni kaufen.

Gurken verdanken ihre Beliebtheit der Vielseitigkeit ihrer kulinarischen Verwendung und vor allem ihrem milden, süßen Geschmack.

ARTEN

Gewächshaus-Sorten

Ihre Früchte werden in kurz, mittel und lang unterteilt. Sie alle haben eine charakteristische glatte und glänzende Haut. Das Fruchtfleisch ist fest und die Haut zart genug, um ohne Schälen gegessen zu werden. Gewächshausgurken eignen sich am besten für die Zubereitung von Salaten, Salaten und zur Abwechslung in kalten Gerichten. 

Sorten von Freilandgurken

Bevorzugt werden Früchte mit einer geraden, zylindrischen Form und einer dunkelgrünen Schale. Diese eignen sich am besten zum Einlegen, Einmachen oder für Salate. Überwucherte Exemplare, bei denen sich die Samen deutlich gebildet haben, können in warmen Gerichten, z. B. gefüllt, serviert werden. In kleinere Stücke gebrochen, werden sie in marinierten Gemüsezubereitungen verwendet.

Essiggurken

Es handelt sich einfach um Freilandgurken, die in einem frühen Wachstumsstadium geerntet werden. Sie eignen sich für stark sauren, würzigen Einmachessig.

Interessante Sorten

Dazu gehören die weiße Gurke und die Melonengurke. Die Früchte der letzteren sind lang, ohne Warzen und mit einer hellen, leicht moosigen Haut ohne Glanz bedeckt. Beide Sorten eignen sich gut für Rohkostgerichte.

NÄHRWERTANGABEN

Nährwertangaben pro 100 g frischer Gurke ohne Schale:

12 kcal

ENERGIEWERT

0,59 g

EIWEISS

0,16 g

FETT

2,16 g

KOHLENHYDRATE

3,2 mg

VITAMIN C

7,2 mg

VITAMIN K

Gurke FÜR DIE GESUNDHEIT!
Richtige Flüssigkeitszufuhr

Aufgrund ihres hohen Wassergehalts ergänzen Gurken die Ernährung mit Flüssigkeit.

Für eine schlanke Figur

Die Gurke ist ein sehr kalorienarmes Gemüse, so dass sie, wenn sie ohne fette Soßen, Zusätze und Beilagen gegessen wird, zu einer schlanken Figur beiträgt.

Für schöne Haut

Der Verzehr von Gurken - die eine bestimmte Menge an Vitaminen der B-Gruppe enthalten - wirkt sich positiv auf den Zustand Ihrer Haut aus. Auch Kompressen aus Gurkenfruchtfleisch oder daraus hergestellte kosmetische Präparate straffen und glätten die Haut und lassen sie heller und straffer erscheinen.

PRODUKTIONSKARTE

Die Gurke ist ein wärmeliebendes Gemüse, das in Polen sowohl auf dem Feld als auch unter Dach angebaut wird. Polen ist führend in der Gurkenproduktion in der Europäischen Union. Die größte Anbaufläche für Gurken befindet sich in n der Woiwodschaft:Masowien, Lodz, Heiligkreuz und Großpolen.

Produktionskarte

SAISONALITÄT

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Kalender zum Drucken herunterladen

Laden Sie den Saisonkalender für polnisches Gemüse herunter und verwenden Sie ihn für Ihren täglichen Einkauf und Ihre Mahlzeiten.

Herunterladen